Hans-Jörn Arp

Hans-Jörn Arp
Parlamentarischer Geschäftsführer, Verkehr

| Nr. 189/09

Wir warten auf Ihre Anträge, Herr Stegner!

Angesichts der in der heutigen (14. Mai) Ausgabe des Pinneberger Tageblatts aufgestellten Forderung des SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzenden Ralf Stegner nach einem zügigen Ausbau der A 7 und der A 23 Richtung Hamburg fordert der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Jörn Arp, die SPD-Fraktion zu zügigen parlamentarischen Initiativen auf:

„Eine entsprechende parlamentarische Initiative bringen wir gemeinsam schnell auf den Weg. Für Herrn Stegner wird es sicherlich ein Leichtes sein, bei seinem Parteifreund Bundesverkehrsminister Tiefensee die Gelder für den Autobahnausbau zu besorgen“, erklärte Arp in Kiel.

Mittlerweile lese man nahezu täglich in den Lokalteilen schleswig-holsteinischer Tageszeitungen, was Herr Stegner alles gerne tun würde. „In der parlamentarischen Arbeit ist davon bislang wenig angekommen. Das ist auch eine Frage der Glaubwürdigkeit“, erklärte der Verkehrspolitiker abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern