Hartmut Hamerich

Hartmut Hamerich
Europa, Maritime Wirtschaft, Wald und Forst

| Nr. 101/10

Tourismus bleibt robuster Wirtschaftsfaktor für Schleswig-Holstein

Der Tourismus in SH zeigt sich auch in der Krise als robust und als wichtiger Wirtschaftsfaktor für unser Land mit diesen Worten kommentierte der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hartmut Hamerich, die heute durch das Statistische Amt veröffentlichten Zahlen zum Tourismus in Schleswig-Holstein.

Angesichts des unsicheren Gesamtumfeldes könne sich der minimale Rückgang bei den Übernachtungszahlen durchaus sehen lassen. Hamerich: „Insbesondere die stabilen Zahlen aus der Hotellerie geben Anlass zum Optimismus. Der Rückgang beim Camping hingegen ist im Zusammenhang mit dem strengen Winter zu sehen.“

Als Wachstumsmotor erweise sich erneut der Gesundheitstourismus.
Der Gesundheitstourismus ist eine Wachstumsbranche für Schleswig-Holstein. Diesen Bereich müssen wir weiter stärken, um für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein, erklärte Hamerich.

Dass dabei der klassische Tourismus nicht vernachlässigt werde, machte Hamerich jedoch unmissverständlich deutlich: Noch vor der Sommerpause werden wir mit den wichtigen Akteuren der Branche einen Tourismusgipfel abhalten.

Es ist notwendig, alle Interessen zusammenführen und vor dem Hintergrund der angespannten Haushaltssituation Schwerpunkte für die kommende Arbeit zu entwickeln.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern