Tobias Koch

Tobias Koch
Fraktions­vorsitzender

| Nr. 444/2011

Ich bitte die FDP-Kollegen um Kürzungsvorschläge in gleicher Höhe

Angesichts der heutigen (06. Oktober 2010) Aufforderung der Abgeordneten Carsten-Peter Brodersen und Kirstin Funke an Finanzminister Rainer Wiegard, „umgehend die Bereitstellung der entsprechenden Mittel für die Wiederherstellung der Schleswiger Spielstätte zu prüfen“, erklärte der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Tobias Koch, in Kiel:

„Diese Prüfung haben die Fraktionen von CDU und FDP gemeinsam bereits im Rahmen der Verhandlungen zum Doppelhaushalt vorgenommen: Die Mittel sind nicht da“, erklärte der Abgeordnete.

Er habe ebenso großes Verständnis für die Wünsche der FDP-Kollegen, wie er es für viele sinnvolle Vorschläge seiner Kollegen in der CDU-Fraktion aufbringe.

„Allerdings gilt die Schuldenbremse nach wie vor. Deshalb bitte ich um Kürzungsvorschläge in gleicher Höhe“, so Koch abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern