CDU-Fraktion

| Nr. 198/09

CDU-Fraktion stellt personelle Weichen für den parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur HSH-Nordbank

Die CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag hat in ihrer heutigen (26. Mai) Sitzung die personellen Weichen für den parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) zur HSH-Nordbank gestellt.

Die Unionsfraktion hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, den Wirtschafts- und Finanzpolitiker Hans-Jörn Arp für den Vorsitz des Gremiums vorzuschlagen.

Als Obmann wird die CDU-Fraktion ihren bankenpolitischen Sprecher Tobias Koch entsenden.

Die weiteren Mitglieder sind:
Axel Bernstein
Peter Sönnichsen
Thomas Stritzl

Als stellvertretende Mitglieder wurden bestimmt:
Jürgen Feddersen
Heike Franzen
Karsten Jasper
Jens Magnussen
Wilfried Wengler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern