Katja Rathje-Hoffmann

Katja Rathje-Hoffmann
St. Fraktionsvorsitzende, Sozialpolitische Sprecherin, Frauen und Gleichstellung, Pflege, Kindertagesstätten

SoVD | | Nr. 245/20

Zum Tod von Sven Picker

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Katja Rathje-Hoffmann äußert sich bestürzt zum plötzlichen Tod des langjährigen Vorsitzenden des Sozialverbandes Deutschlands SoVD in Schleswig-Holstein, Sven Picker:

„Den plötzlichen Tod von Sven Picker bedauern wir tief. Lange Jahre führte er erfolgreich den mitgliederstarken SoVD in unserem Land. Er war stets ein guter und streitbarer Berater für soziale Gerechtigkeit und Solidarität in Schleswig-Holstein. Ganz besonders, wenn es um den Einsatz für Benachteiligte und Schwache in unserer Gesellschaft ging, hat er sich unermüdlich und mit viel Herzblut eingesetzt. Bei seiner Arbeit standen ihm immer besonders die Kinder und deren Rechte im Mittelpunkt.

Wir werden Sven Picker immer in guter Erinnerung behalten. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen. Er ist und bleibt ein großes Vorbild für soziales Engagement.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren