Wolf | | Nr. 023/19

Wichtiges und notwendiges Signal

Hauke Göttsch, jagdpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (22.01.2019) zu den vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (Melund) vorgestellten Ergebnissen zum Thema Wolf:

„Mit dieser Entscheidung stellt sich die Landesregierung ihrer Verantwortung. Gleichzeitig ist dies ein wichtiges und notwendiges Signal an die betroffenen Schafzüchter und anderen Weidetierhaltern im Lande. Diese Landesregierung nimmt deren Sorgen ernst und lässt sie damit nicht allein.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren