Hans Hinrich Neve

Hans Hinrich Neve
Gesundheit, Ehrenamt, Feuerwehr/Katastrophen­schutz, Kommunales, Landesplanung

Impfzentren | | Nr. 432/20

Weichen für Impf-Infrastruktur sind gestellt

Hans Hinrich Neve, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute zu den geplanten Impfzentren in Schleswig-Holstein:

„Ich gratuliere unserem Gesundheitsminister Heiner Garg, dass er sehr frühzeitig die Standorte für die Impfzentren vorbereitet hat. Unmittelbar wichtig für eine zukünftige Impfung ist der Ausbau der entsprechenden Infrastruktur.

Zulassung und Freigabe von Corona-Impfstoffen stehen unmittelbar bevor. Zumindest kann Anfang 2021 mit flächendeckenden Impfungen begonnen werden. Das ist eine große Hoffnung, wieder zu einer gewissen Normalität zurückkehren zu können.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren