Karsten Jasper

Karsten Jasper
Gesundheitspolitik

| Nr. 637/13

„ Positiv zusammen leben – Solidarität mit der roten Schleife zeigen!“

Zum Welt-Aids-Tag am 01. Dezember unter dem Motto „Positiv zusammen leben“ erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Karsten Jasper:

„Leider werden Menschen mit dem HI-Virus und Aids in der Gesellschaft immer noch nicht als gleichwertig anerkannt und damit diskriminiert. Jeder von uns trägt die Verantwortung, diesen Zustand zu ändern“.

In den vergangenen Jahren habe sich die medizinische Versorgung HIV-infizierter Menschen, auch durch die Einführung neuer Therapien, erheblich verbessert. Auch wenn Aids weiterhin eine nicht heilbare Krankheit sei, hätten Betroffene heutzutage wie bei einer chronischen Erkrankung eine lange Lebensdauer.

„Die bei vielen verbreitete Angst vor einer Ansteckung besteht im alltäglichen Umgang mit HIV-infizierten Menschen eigentlich nicht. Damit Menschen diese Angst verlieren, müssen wir alle weiterhin informieren und über die Krankheit aufklären. Meine Solidarität zeige ich am Welt-Aids-Tag mit der roten Schleife und das wünsche ich mir auch von allen anderen“, so Jasper abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren