Heiner Rickers

Heiner Rickers
Agrar und Umwelt, Ländliche Räume, Tierschutz

Landwirtschaft | | Nr. 284/19

Landwirte sollen noch nachhaltiger wirtschaften

Zur heutigen (18.07.2019) Pressekonferenz des Bauernverbandes erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Heiner Rickers:

"Ich freuen mich über die Initiative des Bauernverbandes Schleswig-Holstein, der in der heutigen Landespressekonferenz einen Leitfaden zum künftigen Ackerbau vorgestellt hat. Er soll als Leitbild für die rund 12.000 Betriebe in Schleswig-Holstein dienen. Die Landwirte passen sich den aktuellen Wünschen der Konsumenten an und setzen weiterhin auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Ökologie und Ökonomie. Der Leitfaden dient ebenso den Verbrauchern, die sich mit dem herausgegebenen Informationsheft einen Einblick in die Arbeit der Landwirte machen können.

Wie groß das Interesse der Verbraucher an Informationen über die Wirtschaftsweise der Landwirte und die Unterstützung zu mehr Nachhaltigkeit ist, sieht man an den aktuellen Diskussionen zu Klimaschutz und Artenvielfalt. Das beste Beispiel dafür ist das Engagement von Bürgern für Blühflächen im öffentlichen Raum und in der Landwirtschaft, wofür etwa durch Patenschaften die Kosten für Saatgut und Pflanzung übernommen werden.

Als spannende Frage bleibt, ob die Ansprüche, die an die Landwirte gestellt werden, auch von den Verbrauchern bezahlt werden und unsere Landwirtschaft im internationalen Wettbewerb bestehen kann. Hieran wird sich auch die EU-Agrarpolitik ausrichten müssen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren