Tobias von der Heide

Tobias von der Heide
Bildung, Jugend, Kirche, Bundeswehr

Schulen | | Nr. 415/20

Längere Weihnachtsferien prüfen

Zu den Überlegungen von Bildungsministerin Karin Prien, die Weihnachtsferien in Schleswig-Holstein zu verlängern, erklärt Tobias von der Heide, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion:

„Sowohl vor als auch nach den Feiertagen, können zusätzliche Ferientage dabei helfen, das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Eine Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte bereit sind, sich in eine freiwillige Selbstisolation zu begeben. Wir wollen, dass Familien gemeinsam Weihnachten feiern können und wir wollen, dass nach Weihnachten das Infektionsgeschehen in den Schulen weiter eingedämmt wird. Dazu müssen wir alle Möglichkeiten, die helfen, diskutieren und prüfen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren