CDU-Fraktion

Klares positives Signal zu Kappeln - Ellenberg

Wirtschaftsminister Dietrich Austermann hat im Wirtschaftsausschuss heute klar und deutlich mitgeteilt, dass das in Kappeln–Ellenberg geplante Paralympic–Zentrum unterstützt wird und dafür die zulässige Höchstförderung angepeilt wird. Das ist ein wichtiges Signal für eine Region, die durch den Bundeswehrabzug erheblich betroffen ist und wo alles getan werden muss, um Konversionsprojekte, die neue Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft bringen, zu unterstützen.

Es ist selbstverständlich, dass die Vergabe öffentlicher Fördermittel aus Steuergeldern genau geprüft wird und die Förderrichtlinien eingehalten werden. Die Beteiligten haben zugesagt, diesen jetzt im Interesse der Region zügig abzuarbeiten.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de
Pressesprecherin
Petra Bräutigam
Postfach 7121, 24171 Kiel

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren