Heiner Rickers

Heiner Rickers
Agrar und Umwelt, Ländliche Räume, Tierschutz

Landesnaturschutzgesetz | | Nr. 188/17

Habeck sollte die Landwirte nicht für dumm verkaufen

Der agrarpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Heiner Rickers, erklärt zur jüngsten Meldung, dass der Zeitraum für die Knickpflege wieder verlängert werden soll:

„Diese Rolle-Rückwärts versteht nun wahrlich keiner. Erst verkürzt die rot-grüne Regierungskoalition im neuen Landesnaturschutzgesetz den Zeitraum für die Knickpflege und feiert dies als großen Erfolg. Und jetzt fällt der gleichen Regierung wenige Monate später auf, dass die Regelung der CDU-Vorgängerregierung – die vier Jahre problemlos gegolten hatte - doch sinnvoll war. Mit genau der gleichen Begründung - nämlich den unterschiedlichen klimatischen Verhältnissen in Deutschland - will jetzt der grüne Umweltminister als der neue „Bauernversteher“ glänzen. Dabei war er es selbst, der die Änderung beim Landesnaturschutzgesetz durchgesetzt hat. Habeck sollte die Landwirte nicht für dumm verkaufen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren