Tobias von der Heide

Tobias von der Heide
Bildung, Jugend, Kirche

Europäischer Schülerwettbewerb | | Nr. 170/18

Europa- gleichbedeutend für Frieden und Demokratie

Tobias Loose, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (23.08.2018) zum Europäischen Schülerwettbewerb:

„Ohne Europa haben wir keine Zukunft. Die Menschen in diesem Land sind nicht nur Schleswig-Holsteiner, nicht nur Deutsche, sondern auch Europäer. Der Begriff Europa steht für Frieden und Demokratie – und diese Errungenschaften gilt es zu bewahren.

Dafür müssen insbesondere junge Menschen angesprochen und begeistert werden. Der Schülerwettbewerb ist dazu ein geeignetes Mittel und kann dazu dienen, Politikverdrossenheit zu vermeiden, nationalistische Bestrebungen zu verhindern und für eine höhere Wahlbeteiligung zu sorgen.

Der europäische Gedanke muss von jeder Generation neu gestaltet werden. Noch nie waren die Möglichkeiten, Europa zu erleben, größer als heute – das Erasmus-Plus-Programm ist ein Beispiel dafür. Dass sich neben dem Bildungsministerium auch der Landtag und der Landesbeauftragte für politische Bildung an der Ausrichtung des Wettbewerbs beteiligen, ist deshalb nur folgerichtig. Und wird schnell umgesetzt: Bereits heute beschäftigt sich der Bildungsausschuss mit dem Thema.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren