Lukas Kilian

Lukas Kilian
Wirtschaft, Breitbandversorgung/Digi­talisierung, Mittelstand/Handwerk, Technologie, Industrie/Chemie

Wirtschaft | | Nr. 285/19

CDU-Fraktion besucht Mittelstand in Reinbek

Die CDU-Abgeordneten des Fraktionsarbeitskreises Wirtschaft bereisten am gestrigen Montag (22. Juli 2019) das Hamburger Randgebiet bei dem sie Unternehmen des Mittelstands in Reinbek besuchten.

Zu Beginn besuchte der Arbeitskreis den Feinkost-Spezialisten Grossmann, der vor allem für seine Feinkostsalate bekannt ist. Die Abgeordneten besichtigten die Produktion und informierten sich über die Abläufe. „Der Besuch hat uns gezeigt, wie ein Traditionsunternehmen auch neue Ernährungstrends frühzeitig aufgreifen und umsetzen konnte“, resümierte Lukas Kilian, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

Anschließend besichtigten die Landtagsabgeordneten das Verkehrsleitungs- und Baustellenabsicherungsunternehmen Falko Steinberg. Dort ließen sie sich über den Schutz von Bauarbeitern, Vorgaben zur Baustelleneinrichtung und Verkehrsleittechnik informieren. „Die Bautätigkeiten der Landesregierung führen zu vollen Auftragsbüchern“, freute sich Kilian. Am Nachmittag gewährte der Anlagenbauer Amandus Kahl einen Einblick in das Unternehmen. Pelletieranlagen, Futtermittelanlagen, Kaffeeröstmaschinen und vieles mehr gehen von Reinbek aus in die ganze Welt. Das im Jahr 1876 gegründete Unternehmen hat inzwischen über 140 Jahre Erfahrung mit Maschinen- und Anlagenbau.

"Schleswig-Holstein ist ein Land der "Hidden-Champions", die nicht nur deutschlandweit bekannt sind. Unser Mittelstand ist das Rückgrat der Wirtschaft. Durch die Wertschöpfung in Schleswig-Holstein werden Arbeits- und Ausbildungsplätze gesichert. So unterschiedlich die Unternehmen auch sind, sie stehen alle vor den gleichen Herausforderungen. Sie benötigen für ihre hohe Qualität in den jeweiligen Bereichen Fachkräfte und gut vorbereitete Schulabgänger für die Ausbildung. Die Standortbedingungen müssen gehalten und die Infrastruktur muss ausgebaut werden. Der Besuch hat uns gezeigt, dass wir uns weiterhin intensiv für den Mittelstand einsetzen müssen", so der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Lukas Kilian abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren