Gedenkstätte | | Nr. 349/17

Bedeutsamer Beitrag zur Zeitgeschichte

Anette Röttger, kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (9.11.2017) anlässlich der Feier zur Arbeit des Fördervereins Grenzdokumentationsstätte Lübeck-Schlutup:

„Heute jährt sich die Grenzöffnung in Schlutup zum 28. Mal. Das dortige Grenzmuseum leistet für diesen wichtigen Tag der deutschen Zeitgeschichte einen bedeutsamen Beitrag – und das ausschließlich über ehrenamtliche Mitarbeiter.

In dieser Gedenkstätte werden zeitgeschichtliche Zusammenhänge thematisiert, die in unserem Geschichtsverständnis nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Die Grenzdokumentationsstätte Lübeck-Schlutup steht für die Aussöhnung zwischen Ost und West und erinnert an das wohl erfreulichste Ereignis unserer deutsch-deutschen Nachkriegsgeschichte.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern