Newsletter 26/17

Tobias Loose, bildungspolitischer Sprecher
Tobias Loose, bildungspolitischer Sprecher

G9 wird zügig umgesetzt

Eltern und Kinder brauchen Verlässlichkeit

G9 werde flächendeckend an den Schulen Schleswig-Holsteins wieder eingeführt, so der bildungspolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion, Tobias Loose, heute (20.09.2017) in der Landtagsdebatte. Loose: „Das Ziel dabei ist, mehr Zeit für Bildung zu haben. Seit der Einführung von G8 haben sich die Bedingungen geändert, so dass eine Kehrtwende nötig wurde. Unter anderem führen die Abschaffung der Wehrpflicht und der Bo…

weiterlesen…

Andreas Hein, energiepolitischer Sprecher
Andreas Hein, energiepolitischer Sprecher

Bedingungen für eine erfolgreiche Energiewende werden verbessert

Landesregierung setzt sich auf Bundesebene für eine Förderung der Stromspeicherung ein

Am späten Vormittag stand bei der heutigen (20.09.2017) Landtagssitzung die Stromnutzung und -speicherung auf der Tagesordnung. Die Regierungsfraktionen hatten dazu einen gemeinsamen Antrag eingereicht, der auf eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für Energiespeicher und die sogenannte „Sektorenkopplung“ abzielt. Unter der „Sektorenkopplung“ versteht man die Vernetzung der Bereiche der Energiegewinnung, Wärmeverso…

weiterlesen…

Lukas Kilian. wirtschaftspolitischer Sprecher
Lukas Kilian. wirtschaftspolitischer Sprecher

Regierungsfraktionen bekennen sich zur Emissionssenkung

Pauschale Fahrverbote keine Lösung

Vier Tage vor der Bundestagswahl wurde heute im Landtag über den „Dieselskandal“ und die Folgen für Verbraucher und Konzerne diskutiert. Die Regierungsfraktionen stellten dabei einen gemeinsamen Antrag zur Emissionssenkung, in dem sie sich u.a. dafür einsetzen, dass in Schleswig-Holstein aus Bundes- und EU-Mitteln finanzierte Modellregionen für Elektromobilität und andere alternative Antriebe entstehen. Außerdem spra…

weiterlesen…

Anette Röttger, MdL
Anette Röttger, MdL

Nicht auf nur ein Haus konzentrieren

Bewahrung und der Vermittlung des kulturellen Erbes

Anette Röttger, Mitglied der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag, setzte sich heute (20.09.2017) mit dem Thema „Haus der Landesgeschichte“ auseinander: „Es gibt gute Gründe dafür, dass Schleswig-Holstein als Land zwischen den Meeren seine Identität stärkt. Deshalb soll die Landesregierung bis 2018 zur Bewahrung und der Vermittlung des kulturellen Erbes ein Umsetzungskonzept für Orte der schleswig-holstei…

weiterlesen…

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren