Der Fraktionsarbeitskreis Medien

Vorsitzender: Dr. Axel Bernstein Ihr Ansprechpartner: Lars Dietrich
wissenschaftlicher Referent

Dr. Axel Bernstein weitere Mitglieder   Lars Dietrich
Hans-Jörn Arp
Johannes Callsen
 
 
 
 
 
E-mail
Tel.: (0431) 988-1402

Für die CDU-Landtagsfraktion ist Medienpolitik ein wichtiges Thema, denn Medien haben in unserer Gesellschaft eine vielfältige und bedeutsame Rolle: Sie verbreiten Informationen mit immer größerer Geschwindigkeit und Reichweite, sie können zur Orientierung in der unübersehbaren Informationsmenge beitragen, und so die Meinungsbildung voranbringen. Auch mit ihrer Unterhaltungsfunktion sind sie fester Bestandteil des täglichen Lebens.
Wir befürworten ein Angebot, das Vielfalt und Qualität bietet.
Deshalb steht die CDU-Landtagsfraktion als Partner an der Seite der klassischen Medien, wie dem öffentlich-rechtlichen und dem privaten Rundfunk. Sie sollen eine Grundversorgung mit informativen, bildenden und unterhaltenden Inhalten für alle bereitstellen. Vielfältige Publikationen, insbesondere auch regionale Tageszeitungen, bieten eine weitergehende Informationsquelle, die auch im 21. Jahrhundert ihre Bedeutung hat.
Neben den klassischen Medien bieten vielfältige "Neue Medien" schnelle Informationen, Diskussions- und Beteiligungsmöglichkeiten. Sie führen aber auch zu Brüchen gegenüber den herkömmlichen Nutzungsgewohnheiten aller Mediennutzer und -schaffenden. Von Fragen des Urheberrechts, über die Medienkompetenz, die Frage von Qualität und Quantität bis hin zu technischen Standards stehen wir in einem Umbruch, der vielleicht den Beginn einer neuen Epoche markiert und verantwortlich gestaltet werden muss. Dazu will die CDU-Landtagsfraktion ihren dialogorientierten Beitrag leisten.
Medienkompetenz ist nicht nur eine Schlüsselqualifikation. Sie ist zusammen mit einer umfassenden und modernen Medien-Infrastruktur ein wesentlicher Standortfaktor. Hier gibt es in Schleswig-Holstein viel zu tun.