Johannes Callsen

Johannes Callsen

Wirtschaftspolitik

Geb. 14. April 1966 in Langdeel, Gemeinde Mohrkirch, ev., verheiratet, zwei Kinder, Pressereferent

1985 Abitur am Gymnasium Satrup,
seit 1982 nebenberufliche Tätigkeit als freier Journalist und Autor,
1985 bis 1987 Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst bei der Stadt Kappeln / Studium an der Verwaltungsfachhochschule Kiel-Altenholz,
1987 Abschluss Diplom-Verwaltungswirt (FH),
1987 bis 1990 Beamter bei der Stadt Kappeln,
1990 bis 1993 Beamter beim Kreis Schleswig-Flensburg, stellv. Leiter des Kreis-Kulturamtes,
1993 bis 1994 Assistent des Bundestagsabgeordneten Wolfgang Börnsen
November 1994 bis April 2005 Pressereferent in der Hauptgeschäftsführung der Industrie- und Handelskammer zu Kiel

1986 Eintritt in die CDU,
seit 1994 Mitglied im Kreisvorstand der CDU Schleswig-Flensburg,
1996 bis 2006 Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Süderbrarup,
seit 2006 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Schleswig-Flensburg,
2000 bis 2012Mitglied im CDU-Landesvorstand

1990 bis 1996 Gemeindevertreter in Mohrkirch,
1996 bis 1998 bürgerliches Mitglied der CDU-Kreistagsfraktion,
1998 bis 2005 Kreistagsabgeordneter im Kreis Schleswig-Flensburg,
1998 bis 2008 Vorsitzender des Kreis-Kulturausschusses und des Kuratoriums der Kulturstiftung des Kreises Schleswig-Flensburg,
2003 bis Mai 2005 stellv. Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Schleswig-Flensburg und Mitglied im Hauptausschuss des Kreistages

1986 bis 2007 Vorsitzender des Kulturvereins Mohrkirch e.V.,
seit 2006 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Volkskundlicher Sammlungen im Kreis Schleswig-Flensburg e.V.,
seit 1990 Mitglied im Beirat des Heimatvereins der Landschaft Angeln

Von August 2011 bis Oktober 2014 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Mitglied des Landtages: seit der 16. Wahlperiode (2005)

Ihr Kontakt zu Johannes Callsen

Langdeel 1
24405 Mohrkirch
Tel.: (0431) 988-1461
Tel. privat: (04646) 286
Fax: (04646) 755

Pressemitteilungen filtern